Wasserkraft - Vorteile in Zahlen

Beispiel einer Wirtschaftlichkeitsrechnung

Die nachfolgenden Berechnungen beinhalten eine Fließgeschwindigkeit von 2 m pro Sekunde

... für den Kapitalanleger

Investition in diese Wasserkraft-Technologie8.000 €
Ertrag für die Stromeinspeisung p.a. - EEG gesichert1.136 €
Kosten p.a.-200 €
verbleibende Steuerlast nach AfA (bei 40%)-246 €
Summe p.a. 690 €
gesicherte Rendite nach Kosten und Steuern8,6%

... für den Eigennutzer

Investition in diese Wasserkraft-Technologie8.000 €
Einsparung durch Eigennutzung p.a. (16 Cent/kWh)1.435 €
Kosten p.a.-200 €
verbleibende Steuerlast nach AfA (bei 40%)-366 €
Summe p.a. 869 €
Rendite nach Kosten und Steuern10,9%

Die nachfolgenden Berechnungen beinhalten eine Fließgeschwindigkeit von 2,5 m pro Sekunde

... für den Kapitalanleger

Investition in diese Wasserkraft-Technologie8.000 €
Ertrag für die Stromeinspeisung p.a. - EEG gesichert2.177 €
Kosten p.a.-200 €
verbleibende Steuerlast nach AfA (bei 40%)-663 €
Summe p.a. 1.314 €
gesicherte Rendite nach Kosten und Steuern16,4%

... für den Eigennutzer

Investition in diese Wasserkraft-Technologie8.000 €
Einsparung durch Eigennutzung p.a. (16 Cent/kWh)2.749 €
Kosten p.a.-200 €
verbleibende Steuerlast nach AfA (bei 40%)-892 €
Summe p.a. 1.657 €
Rendite nach Kosten und Steuern20,7%

Grundlage für alle Berechnungen sind 8.300 Betriebsstunden p.a.

 
 
 
Oekologische Sachwerte - Stromerzeugung durch Sonnenkraft, Wasserkraft und Biomasse [-cartcount]